Forelle auf Schneidbrett

Vorspeise: Forellenmousse auf rote Beete

Rezept Zutatenliste:

 

  • 150 g geräucherte Forellenfilets
  • 4 eingelegte Sardellen
  • 50 ml Fischbrühe
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 EL Kapern
  • 80 g Sahne
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 gekochte rote Beeteknollen (aus dem Glas)


Zubereitung:

Alle Zutaten, bis auf Öl und rote Beete, mit dem Pürierstab zu einer glatten Masse mixen, nach und nach das Olivenöl unterrühren. Kräftig mit Pfeffer abschmecken.

Rote Beete in dünne Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten, die Mousse darauf verteilen. evtl wer es mag, mit Kapern und Limettenscheiben garnieren..

Anmerkungen:

Zur Verzierung kann man auch braunen Balsamico „kreuzweise“ darüberträufeln und das Mouse mit gedünstetem Lachs kombinieren.

Rezeptvorschlag mit freundlicher Unterstütung von clevercooking.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.