Blumenstrauss

Immer Blumen zum Valentinstag?

Blumen oder Pralinen sind die beliebtesten Valentinstagsgeschenke, daher lieben besonders Floristen diesen Tag. So schön Blumen auch sind, viele Frauen denken insgeheim, „wie langweilig“. Ihre Pralinen für den Mann lassen denselben aber auch nicht vor Freude sprühen. Doch es gibtg Alternativen! Oft für den gleichen Geldbetrag sind spannende und prickelnde Geschenke möglich, wie wir im Folgenden Artikel aufzeigen wollen.

Karikatur oder Comic vom eigenen Foto

Sie haben ein Lieblingsfoto von sich und Ihrem Partner, oder ein Foto von Ihrem Partner bspw. in voller Fanmontur. Prima, aus einem solchen Foto können Sie eine Karikatur bzw. einen Comic erstellen lassen. Das ist sehr individuell und ein cooler Liebesbeweis. Die Kosten liegen bei ca. 39,- EUR.

Kinokarte bspw. für Valentine’s Day

Der Kinostart ist der 11.02.2010. Ein Film sowohl für Frauen als auch für Männer, u.a. mit Ashton Kutscher und Julia Roberts nach einem Buch von Katherine Fugate. Die mit hochkarätigen Schauspielern besetzten Figuren erleben einen romantischen Valentinstag in Los Angeles – ein wie für die Liebe geschaffenen Tag. Höhepunkte und Krisen der Paare werden aufgezeigt und mehr und minder gut gemeistert. Diesen Film müssen Valentins-Liebhaber direkt am 14.02. sehen.

Ein Buch mit dem Vornamen des Liebsten drucken lassen

Er oder Sie ist die Hauptperson dieses Buches. Der Vorname der/des Beschenkten wird passend in die Erzählung eingeflochten. Das Buch ist für Menschen mit eher seltenen Vornamen das perfekte Valentins Geschenk, das mit rund 20,- EUR auch absolut erschwinglich ist.

Herzchenkugel mit eigenem Bild

Ein Foto von sich wird direkt in der Mitte der Herzchenkugel eingesetzt. Eine liebevolle Geschenkidee für Frischverliebte mit eher kleinem Geldbeutel.

Online ein personalisiertes Valentins Geschenk gestalten

Sie können in vielen Onlineshops ein personalisiertes Valentins Geschenk selbst gestalten. Ob Sie dabei eine Dose in Herzform, einen Herzanhänger oder eine liebevoll gestaltete Karte wählen – mit diesem Geschenk liegen Sie auf jeden Fall richtig.

Ein Stern, der deinen Namen trägt

Nicht nur DJ Ötzi kann mit dieser Idee punkten. Schenken Sie Ihrer/m Liebsten einen Stern zum Valentinstag. Sie müssen dafür nur einen noch namenlosen Stern aud den gewünschten Namen taufen lassen. Der Name wird in ein sogenanntes internationales Sternregister eingetragen und geführt. Natürlich haben Sei damit keinerlei Anrechte auf irgendeinen Stern erworben. Hier zählt allein die Symbolik.

Die Tischbestellung im Lieblingsrestaurant

Bestellen Sie einen Tisch im erkorenen Lieblingsrestaurant. Der Kellner kennt Sie und wird auf Ihre Extrawünsche zur Tischdekoration, wie bspw. mit den Lieblingsblumen oder dekorativen Kerzenleuchtern sicherlich eingehen. Romantische Musik ist am Valentinstag sowieso die Regel. Wenn nicht, kann ein kleines Gespräch mit Ihrem Kellner für die passende musikalische Ummalung sorgen.

Ein romantisches Wochenende

Einige Reiseveranstalter haben sich bereits auf die Ausrichtung von romantischen Wochenenden zum Valentinstag spezialisiert. Ein Liebeskurztrip nach Paris, ein Wochenende in einer romantischen Villa, Wohlfühlprogramm in einem Luxushotel oder kuschelig eingepackt in einem Fiaker durch Wien fahren. Die Angebote sind vielfältig und für Verliebte das besondere Valentinstag Geschenk.

Blumen und Pralinen sind ein schönes Geschenk, mit dem der Partner ausdrückt: „Du bist etwas besonderes für mich“. Mit den hier aufgeführten Geschenkideen können auch langjährige Partner ihrer/m Liebsten ein Valentinstagsgeschenk der besonderen Art überreichen.

Ein Gedanke zu „Immer Blumen zum Valentinstag?

  1. Shoushou

    Danke für die vielen tollen Ideen. Ich mag zwar Valentin nicht so, eignet sich aber auch klasse zu Geburtstagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.