3 Frauen beim Fondue

Fondue: Zum Jodeln köstlich

Adventszeit: Wir backen und dekorieren, kaufen ein und verpacken, während uns die sorgenvolle Frage, wie man die Verwandtschaft über die Festtage verköstigt und unterbringt, fest im Griff hat. Und als ob das nicht genug wäre, werden wir unablässig mit „Last Christmas“ berieselt. Auch wenn man es nicht mehr hören kann, wenigstens behauptet man es standhaft, so läutet dieses Lied mit großer Zuverlässigkeit den Weihnachtscountdown ein – und erinnert uns all die Dinge, die wir eigentlich noch erledigen müssten. Aber halt! Advent: Was ist das eigentlich nochmal? Advent heißt Ankunft. Da warten wir auf jemanden. Und erinnern uns an ein Kind, das vor 2000 Jahren im fernen Bethlehem zur Welt kam. Im Advent steuern wir dieser „Ankunft“ entgegen, dem Fest der Liebe und der Nähe. Und das sollten wir ganz wörtlich umsetzen: Indem wir zusammenzurücken und uns Zeit füreinander nehmen. Weiterlesen

Feuerzangenbowle

Feuerzangenbowle: Flammendes Vergnügen

In den Wintermonaten brauchen wir vor allem Licht. Besonders in der Adventszeit holen wir uns so viel wie möglich davon ins Haus: mit warmen Kerzenschein, glitzernden Lichterketten und beleuchteten Adventssternen. Und warum eigentlich nicht einmal mit einer Feuerzangenbowle? Denn die wirkt wie ein kleiner, offener Kamin auf dem Tisch. Und wärmt uns, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist. Weiterlesen