Kräuter im Mörser

Feine Kräuter bilden eine duftende Dekoration für Ihre Sommerparty

Ein feiner Kräuterduft weht im Sommer durch den Garten und erinnert uns an den zurückliegenden Urlaub in Italien oder Spanien. Dieser unvergessliche Urlaubsduft wird für die nächste Sommerparty das Dekorationselement für den Tisch.

Lorbeerblätter, Dill und Rosmarin verfeinern nicht nur gekonnt die Speisen sondern bilden auch eine gelungen Tischdekoration.

Frischer Dill

Dill bildet große Blütendolden, die aus bis zu 25 kleineren Döldchen mit ca. 20 zarten, gelben Blüten besteht. Aus den frischen Dillstängeln lässt sich ganz einfach ein Blumenstrauß stecken. Weiterlesen

Kräutertee

Kräutertees aus dem heimischen Garten

Gartenliebhaber schwören auf Kräutertees aus dem eigenen Garten. Dabei ist den Gartenfreunden nicht nur die spätere Verwendung wichtig, sondern auch das charmante Aussehen der Pflanzen. Ein weiterer, nicht zu vernachlässigender Vorteil, ist der hundertprozentige biologische Anbau im eigenen Garten. Die verwendeten Kräuter enthalten weder Insektizide noch Pestizide. Der Anbau der Kräuter ist im Allgemeinen nicht sehr pflegeaufwändig.

Welche Kräuter sind für Tees geeignet?

Aus den meisten heimischen Kräutern können Sie Tee herstellen. Im Garten wachsen besonders gut die Pfefferminze, die echte Kamille oder Rosmarin. Zitronenmelisse und Brennnessel sind als Solo-Tees eher weniger bekannt. Sie werden oft als Beimischung bspw. mit Himbeerblättern zu anderen Kräutern- oder Früchtetees gegeben. Weiterlesen