Pfanne mit Keramikbeschichtung

Edelstahlpfannen mit Keramikbeschichtung

Was zeichnet eine perfekte Pfanne aus? Genau, das gelungene Bratergebnis ist entscheidend. Dann sind nicht nur Hobbyköche der Meinung, die perfekte Pfanne gefunden zu haben. Doch wie erkennen Sie als Verbraucher die perfekte Pfanne? Geht es allein um das Material, die Beschaffenheit des Pfannenbodens, das Vorhandensein einer Beschichtung oder entscheidet der Einsatzzweck über den Kauf?

Material von Pfannen

Pfannen werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Im Sortiment von Fachhändlern sind Edelstahlpfannen, Pfannen aus Gusseisen, aus Aluminiumguss und ganz neu, mit Keramik beschichtete Pfannen im Angebot. Genau um diese neuen Pfannen, die mit einer robusten Keramikbeschidchtung ausgestattet sind,  soll es im heutigen Artikel gehen.

Was ist das Besondere an der neuen Keramikbeschichtung?

Sie sind frei von PTFE, bekannt auch unter dem Handelsnamen Teflon. Herkömmliche Teflonpfannen können bei Überhitzung ab ca. 200° Celsius gefährliche Stoffe freisetzen. Die Keramikpfannen werden darüber hinaus ohne den Zusatz PFOA hergestellt. PFOA dient als Emulgator bei der Herstellung von Teflon. Auch dieser Emulator wird von Experten als für die Umwelt und für die Gesundheit problematisch eingeschätzt. Die Pfannen mit der neuen Keramikbeschichtung kommen ohne diese gesundheitlich bedenklichen Stoffe aus und setzen daher keine schädlichen Dämpfe bei Überhitzung frei. Weiterlesen

Strom sparen

10 neue Strom-Spartipps die den Verbrauch um 30 Prozent senken

Nach dem beschlossenen Atomausstieg werden die Strompreise in den nächsten Jahren stetig steigen. Wenn Sie diese Kosten ohne Komfortverzicht auffangen wollen, sind diese Strom Spartipps genau das Richtige für Sie.

1. Tipp

Der Geschirrspüler ist der beliebteste dienstbare Geist in der Küche. Komfortabel und schnell wird eine große Menge schmutzigen Geschirrs gespült. Schalten Sie bei geringer Verschmutzung vom normalen Spülprogramm auf das Sparprogramm um. Damit senken Sie den Stromverbrauch pro Spülgang um bis zu zwei Drittel.

2. Tipp

Eine komplett gefüllte Waschmaschine spart pro Waschgang bis zu einen Euro gegenüber einer nur halb gefüllten Maschine. Bei durchschnittlich fünf Maschinen pro Woche summiert sich hier ein erklecklicher Sparbetrag. Weiterlesen