Geschirr-Serie Ontario

Via by Ritzenhoff & Breker

„Ontario“ imponiert mit einer nicht-alltäglichen Ästhetik – präzise, pointiert, pur. Die Geschirrteile, die von der Form des Konus inspiriert sind, glänzen mit einer minimalistischen Gestaltung, die sich maßgeblich durch eine beinahe architektonisch konstruierte Linienführung auszeichnet. Demgemäß weiten sich Schalen, Obere und Becher in streng geradem Verlauf nach oben und münden in einer großzügigen Öffnung, während Krüge und Kanne sich gleichlaufend verjüngen. Auch Details wie Henkel, Schnaupen und Knaufe wurden konsequent auf Basis eines Konus interpretiert. In formaler Balance dazu sind die Teller explizit plan geformt. Die Oberflächengestaltung ist kühl und glatt, um die cleane, reduzierte Anmutung von „Ontario“ auch haptisch erlebbar zu machen. Dieser stilistisch kühne, auf Funktionalität fokussierte Purismus hat Geschirrteile hervorgebracht, die allesamt überaus vielseitig sind und sich bei Tisch in zahllosen, fast skulptural anmutenden Konstellationen arrangieren lassen. Angesichts seines prägnanten Formalismus ist „Ontario“, das im Übrigen aus spülmaschinenfestem Porzellan hergestellt wird, das perfekte Geschirr für Individualisten.